Nov 30
2017
MacOS High Sierra Sicherheitslücke

Apple hat gestern und heute Updates für das aktuelle Betriebsystem MacOS High Sierra herausgebracht und stehen euch im Appstore zum download bereit. Es wird dringend empfohlen die Sicherheitslücke, die kürzlich bekannt wurde, schnellstmöglich zu schliessen. Der Patch schließt die Lücke die es ermöglicht einen Mac über das Benutzerkonto "root" (der Hauptbenutzer) ohne Passwort zu nutzen und den betroffenen Mac nach Lust und Laune zu manipulieren. Wer will das schon? Denkt daran, vor den Updates ein Backup zu machen!

0
0
0
s2smodern